Wichtige Informationen für Sie: Ablauf der Zustimmung zu den neuen Vertragsunterlagen bei der FFB.

Wie bereits im Dezember angekündigt steht die aktive Zustimmung der Bestandskunden zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie dem Preis- und Leistungsverzeichnis (PLV) aufgrund des BGH-Urteils vom 27. April 2021 an.

Perspektivisch wird die aktive Zustimmung unserer Kunden ein etablierter Prozess werden, wenn es die Änderungen unserer AGB voraussetzen. Hierfür entwickeln wir aktuell die Möglichkeiten zur Zustimmung.

Im Folgenden skizzieren wir Ihnen grob diesen Zustimmungsprozess, der bald startet. Die Details konkretisieren wir sukzessive für Sie in den nächsten Wochen. Den Prozess werden wir mit umfangreichem Material, wie FAQs und Leitfäden sowie Tools auf allen Ebenen begleiten. Dabei setzen wir auch auf Ihre tatkräftige Unterstützung.

  • Wir werden ab Anfang April alle Kunden postalisch anschreiben. In diesem Schreiben bitten wir um Zustimmung zu den geltenden AGB und PLV online. Hierfür ist kein Login erforderlich - die Kunden brauchen lediglich ihre Depotnummer. Bei Gemeinschaftsdepots reicht es aus, wenn eine Person die Zustimmung für beide Depotinhaber erteilt.
  • Zusätzlich sehen alle Kunden, die noch nicht zugestimmt haben, nach dem Login ins Depot ein Pop-up Fenster und werden gebeten, den AGB zuzustimmen. 
  • Alle Kunden finden die Vertragsunterlagen (AGB und PLV) in Ihrem Onlinepostfach. Kunden, die den postalischen Versand gewählt haben, erhalten die vollständigen Unterlagen zusätzlich per Post. 
  • Vor dem Versand der Anschreiben an die Kunden bieten wir Ihnen ein Web-Seminar an, in dem wir Sie durch den Kundenprozess führen, damit Sie mögliche Fragen Ihrer Kunden beantworten können. 
  • Ferner werden wir die Möglichkeit einer Sonderauswertung im FFB Frontend schaffen, welche Kunden bereits zugestimmt haben und welche noch nicht. Wir werden diese Daten auch den angeschlossenen Vermittlerzentralen zur Verfügung stellen.

Es ist in unser aller Interesse, die Zustimmung zügig einzuholen, um die aktive Geschäftsbeziehung mit Ihren Kunden wie gewohnt fortzusetzen. Wir danken Ihnen daher schon jetzt für Ihren Einsatz. 

Strategien für Ihre Kundenportfolios:

Brennpunkt Energieinfrastruktur | TBF

Energie und Energieinfrastruktur sind wichtiger denn je. Über einen Katalysat…


TBF

TBF

Experten-Gastbeitrag

Ethna-AKTIV: Der Name ist Programm | ETHENEA

Der Multi-Asset-Fonds Ethna-AKTIV trotzte den Widrigkeiten und zeigt seine St…


Ethenea

Ethenea

Experten-Gastbeitrag

Andere Welt: Allwetter-Anlagen als Chance? | Capital Group

Wendepunkt in der Geschichte: hohe Inflation, volatile Finanzmärkte, Ende ein…


Capital Group

Capital Group

Experten-Gastbeitrag