So einfach kann der Kauf von Fondsanteilen sein. Wenn Ihre Kunden den von Ihnen erstellten Ordervorschlag online annehmen, sparen sie dabei Zeit und Geld – ab 1. Juli 2022 sogar viel Geld. Zum Download: ein neues Infoblatt für Unentschlossene.

Stichtag 1. Juli 2022: Online beauftragte Transaktionen sparen viel Geld

Während die Kosten für einen online getätigten Kauf- oder Verkauf von Fondsanteilen bei günstigen 2 Euro konstant gehalten werden können, erhöhen sich die Kosten für eine offline getätigte Transaktion auf dann 8 Euro (Konditionenübersicht). Wir geben damit die deutlich höheren Kosten für die manuelle Bearbeitung in der Bank gezielt nur an die Kunden weiter, die diesen Mehraufwand auslösen – ein Gebot der Fairness gegenüber allen (anderen) Kunden. Ausgenommen bleiben wie immer die transaktionskostenfreien Spar- und Auszahlpläne.

Was ist eine Onlinetransaktion?

Da es um den manuellen Aufwand bei der FFB als Kostenfaktor geht, ist die Voraussetzung, dass Sie sich ins Frontend einloggen und für Kunden Ordervorschläge zum Kauf- oder Verkauf von Fondsanteilen online erstellen. Das geht für ganz verschiedenen Auftragsarten, wie zum Beispiel auch Sammelorders (Übersicht). Ihre Kunden werden dann automatisch per E-Mail benachrichtigt, dass für sie ein Ordervorschlag vorliegt.

Danach loggen sich Ihre Kunden einfach online in ihr Depot bei der FFB ein. Dort wird der von Ihnen erstellte Odervorschlag angezeigt und kann in wenigen Schritten mit einer TAN freigeben werden. Empfehlen Sie Ihren Kunden doch, sich gleich für das mobileTAN-Verfahren zu registrieren! Das macht es für sie noch komfortabler – denn sie müssen nicht immer die gültige TAN-Liste zur Hand haben, um einen Auftrag zu bestätigen.

Für Orders, für die eine Freigabe online nicht möglich oder gewünscht ist, können Sie nach wie vor einen kostengünstigen Service bieten: Gehen Sie dazu ebenfalls online ins Frontend für Vermittler, erstellen und drucken Sie einen Auftrag mit Barcode aus. Vom Kunden unterschrieben und per Fax oder (gescannt) per Mail oder SFTP an die FFB gesandt, kann er von uns dann automatisiert verarbeitet werden. Und Ihre Kunden profitieren auch bei diesem Weg von den günstigen Kosten für die Onlinetransaktion.
.

Unentschlossene für die Freigabe online gewinnen

Viele Ihrer Kunden nutzen sicher schon den Service, einen von Ihnen erstellten Ordervorschlag online mit ihrer TAN oder mobileTAN zu bestätigen. Denn nur die vollständige Abwicklung online bringt alle Vorteile:

  • unkompliziert und schnell, da ohne Zeitbedarf für Postversand und das Einholen von Unterschriften,
  • kostengünstig, da Zusatzkosten für offline Transaktionen entfallen.1

Unentschlossene, die diesen Service noch nicht nutzen, können Sie mit der Übersicht, die wir für Sie und Ihre Kunden erstellt haben, leicht überzeugen. Hier herunterladen und gleich einsetzen. Zeigen Sie Ihren Kunden, wie sie bares Geld und wertvolle Zeit sparen können.

Übrigens: Wird das FFB Modellportfolio-Tool genutzt, kann eine Vielzahl von Ordervorschlägen für alle auf ein Modellportfolio bezogenen Depots erstellt werden. Und auch bei den Kosten sind Ihre Kunden bestens bedient – denn die Transaktionen aus dem FFB Modellportfolio-Tool sind immer komplett transaktionskostenfrei.

Tipp: Wenn Sie sich über das Frontend eines Pools oder eine andere Software bei der FFB einloggen, können weitere Möglichkeiten bestehen, Orders auszulösen, die kostengünstig für Ihre Kunden als Transaktionen online abgewickelt werden. Informationen hierzu erhalten Sie bei den Anbietern der genutzten Lösung.

1 Differenz: 3,00 EUR je Kauf/Verkauf (gültig bis 30.06.2022) / 6,00 EUR je Kauf/Verkauf (gültig ab 01.07.2022

Downloads für Ihre Beratung:

Strategien für Ihre Kundenportfolios:

Substanz versus Wachstum – Grundsatzfrage für Anleger? | DWS

Substanz versus Wachstum: Der ewige Kampf der Anlagephilosophien geht derzeit…


DWS

DWS

Experten-Gastbeitrag

Brennpunkt Energieinfrastruktur | TBF

Energie und Energieinfrastruktur sind wichtiger denn je. Über einen Katalysat…


TBF

TBF

Experten-Gastbeitrag

Anleihen für den Wandel: aus dem ESG Anlagebericht | PIMCO

Aktive Festzinsanleger spielen eine entscheidende Rolle beim Übergang hin zu …


PIMCO

PIMCO

Experten-Gastbeitrag