Skip Header

Besser beraten.

Die FFB ist eine der größten unabhängigen Fondsplattformen in Deutschland. Als moderne Fondsbank unterstützen wir freie Finanzberater und Privatkunden mit attraktiven Lösungen dabei, unterschiedlichste Vermögensziele zu erreichen. Auf unsere hocheffizienten Services vertrauen aber auch institutionelle Kunden wie Banken und Versicherungen. Hierfür stehen mehr als 8.000 Fonds und 800 ETFs von über 200 in- und ausländischen Anbietern zur Verfügung. Flexibel nutzbare technische Lösungen runden unser Angebot ab. Die FFB gehört zu Fidelity International, einer inhabergeführten Fondsgesellschaft und betreut ein Vermögen von 30,8 Milliarden Euro in rund 650.000 Kundendepots. 

Mit den FFB Portfoliolösungen schafft die FFB einen Rahmen für die optimale Betreuung von Kundendepots – auch bei niedrigeren Anlagebeträgen. Das FFB Modellportfolio Tool vereinfacht die Administration, ermöglicht diverse Servicepakete und unterstützt die Umsetzung individueller Preismodelle. Ob Einmalanlage, Spar-, Tausch- oder Auszahlpläne – mit dem FFB FondsdepotPlus lassen sich Anlagestrategien für Kunden einfach, flexibel und transparent realisieren. Ein integriertes Abwicklungskonto ermöglicht eine noch effizientere Abwicklung und vereinfacht komplexe Umschichtungen.

Bei der Onlineanbindung von Vertriebspartnern berücksichtigt die FFB individuelle Anforderungen und unterstützt eine Vielzahl von Geschäftsmodellen. Die Konfigurationsmöglichkeiten der Onlineanwendung sowie die variable Schnittstellenarchitektur ermöglicht Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität.

Seit 2013 bietet die FFB mit der Zweigniederlassung Wien ihre Dienstleistungen auch in Österreich an. Anlageberatern und ihren Kunden stehen durch die FFB fast alle in Österreich zugelassenen Fonds im Rahmen einer endbesteuerten Depotlösung zur Verfügung.

Die FFB besitzt eine Vollbanklizenz und unterliegt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands Deutscher Banken e.V. sowie in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH.