Skip Header

Wichtige Einblicke für Ihre Anlageberatung

Unterstützung für Ihren Beratungsalltag bieten wir Ihnen sowohl mit unseren virtuellen Events als auch mit Videotutorials zu unserer Plattform und den Produkten.

In den Web-Seminaren greifen wir aktuelle Themen auf und besprechen diese mit Experten von Fondsgesellschaften oder Beratungen. Wie gewohnt aus einer neutral Perspektive und mit der Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Mit Hilfe unserer Videotutorials wollen wir Ihnen schnell und einfach die umfangreichen Funktionen unseres Frontends erklären als auch tiefergehende Informationen zu bestimmten Produkten und Services liefern.

-

Alles hat seinen Preis: Gebührenmodelle der Fondsplattformen | 27. Januar 2021 11 Uhr

Das Dienstleistungsspektrum vieler Fondsplattformen hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Aus Lagerstellen aktiv gemanagter Fonds, die sich anteilig aus Kickbacks finanzierten, sind mit Blick auf ETFs, Einzeltitel und Derivate bisweilen komplexe Anbieter von Vollbankdienstleistungen geworden, die ihren Kunden inzwischen verschiedenste Anteilsklassen genauso selbstverständlich zur Verfügung stellen, wie Analysetools, Musterportfolios, Robo-Advisor und Erfolgsbeteiligungsmodelle. Das blieb im Laufe der Zeit nicht ohne Auswirkungen auf die Gebührenmodelle. Was hat sich geändert? Wie wird heute abgerechnet? Wo gilt das Verursacherprinzip? Wo müssen alle pauschal zahlen? Und vor allem: wie entwickeln sich die Gebührenmodelle perspektivisch im Zuge der sich verändernden Plattformlandschaft?

Diskutieren Sie mit Peter Nonner (FFB – FIL Fondsbank GmbH), Sebstian Höft (Fondsdepot Bank GmbH) und Moderator Björn Drescher (Drescher & Cie AG). Veranstalter: Die Fondsplattform 

Jetzt anmelden

ESG - Im Sichtflug zur erfolgreichen Eigenpositionierung (1)

ESG-Regulierung. Worauf müssen sich Asset Manager und Berater einstellen? Was können Sie bereits hier und heute tun? Ein intensives Gespräch mit Vertretern namhafter Fondsgesellschaften. Teilnehmer: Thomas Meyer, Degroof Petercam | Christian Machts, Fidelity | Werner Kolitsch, M&G. Moderation: Björn Drescher

ESG – Im Sichtflug zur erfolgreichen Eigenpositionierung (2)

Positionierungschancen mit ESG schon heute konsequent nutzen: Welche Unterstützung können Sie von namhaften Fondsgesellschaften ganz konkret erwarten? Björn Drescher fragt nach bei Charles Neus, Schroders | Dr. Oliver Plein, DWS | Philipp von Königsmarck, Legal & General Investment Management

FinVermV – so setzen Sie die neue Regelung um

Seit August 2020 gilt die überarbeitete Finanzanlagenvermittlungsverordnung, kurz FinVermV. Mit ihr wurden die gesetzlichen Regeln für Vermittler mit Gewerbeordnungslizenz nach § 34f und 34h an europäische Standards angepasst. Wir haben mit dem Rechtanswalt Jens Reichow diskutiert, was das für Sie bedeutet.

FestgeldPlus – so setzen Sie es ein

Für Anleger, die bei Anlageentscheidungen zögern: Bieten Sie eine bessere Lösung als ein unverzinstes Konto – FestgeldPlus mit der FFB. Das sind Festgeld-Angebote unabhängiger Partnerbanken. Direkt zugänglich aus der Depotansicht für Ihre Kunden mit einem FFB FondsdepotPlus. Wie geht das?

Wichtige Information: Die Aufzeichnungen dürfen ohne vorherige Erlaubnis weder reproduziert noch verbreitet werden. Für die in den vorliegenden Aufzeichnung gemachten Aussagen ist der jeweils benannte Gesprächspartner verantwortlich. Der Inhalt spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung der FIL Fondsbank GmbH (FFB) wider. Alle hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken sowie dem Zweck der Meinungsbildung. Eine Rechtsberatung findet nicht statt. Die FFB übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Sichtweisen können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Die FFB übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung dieser Informationen herrühren. Diese Aufzeichnung stellt keine Handlungsgrundlage oder Anlageberatung dar. Die FFB veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine Anlageberatung. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Alle geäußerten Meinungen sind, falls keine anderen Quellen genannt werden, die der FFB.