Jedes Depot bei der FFB ist nun ein Online-Depot. Darin liegen Chancen für eine noch effizientere Beratung, die Ihnen Zeit spart und mit der Depotführung verbundenen Kosten senkt. Eine Übersicht.

Wegen der Vorab-Kosteninformation für Anleger wurde jedes Depot bei der FFB im April dieses Jahres automatisch zum Online-Depot. Das ermöglicht nicht nur Fondskäufe ohne Zeitverzug, sondern eröffnet auch vielfältige Chancen zur Zeitersparnis. Gerade im Kundenbestand schlummern noch besondere Einsparpotenziale, die zählen – für Sie und Ihre Kunden.

Standards routiniert online abwickeln

Mit Routinearbeiten sollte man sich möglichst wenig aufhalten. Kunde zieht in Deutschland an einen anderen Ort? Er will seinen Freistellungsauftrag ändern? Online sind Adressänderungen im Inland mit wenigen Klicks erledigt. Den Freistellungsauftrag kann Ihr Kunde selbst direkt online ändern, ohne dass Sie tätig werden müssen. Welches Potenzial allein hier schlummert, wird an einer Zahl deutlich: noch immer werden 2/3 aller Freistellungsaufträge bei der FFB offline eingereicht!

Online zu Sparplänen

Fondssparpläne können Sie bei der FFB online anlegen und Ihre Kunden diese direkt mit ihrer mTAN freigeben. Das reduziert nicht nur den Aufwand für Sie als Berater. Es gibt auch Ihren Kunden das gute Gefühl, dass die einmal getroffene Entscheidung sofort und ohne Zeitverzug realisiert wird. Selbst bei Kunden, die ihr eigenes Onlinedepot nicht aktiv nutzen, können Sie mit der Onlineerfassung eines Sparplans Zeit sparen. Dazu einfach den Ausdruck mit Barcode anwählen und diesen an den Kunden senden. Geht dieser dann mit Kundenunterschrift der FFB zu, ist schnellste Verarbeitung ohne Rückfragen gewährleistet. Übrigens: Auch Splitsparpläne lassen sich bei der FFB online einrichten.

Online zu FestgeldPlus

FestgeldPlus ist ein Angebot, das Ihre Kunden direkt aus ihrem Onlinedepot bei der FFB nutzen können. Mit FestgeldPlus machen Sie aus Negativzinsen auf Giro- und Sparkonten der Hausbank für Ihre Kunden Pluszinsen und rücken Kapital für künftige Fondsanlagen in den Blick. Aus dem FFB FondsdepotPlus heraus können Ihre Kunden nämlich direkt Festgeldangebote von Partnerbanken auswählen und auf diese Weise Kapital vor einer Investitionsentscheidung bis zu einem Betrag von 1 Mio. Euro „zwischenparken“ – und das wenigstens mit etwas positiver Verzinsung. Wenn Sie ihren Kunden Vollzugriff gewähren, können Ihre Kunden sogar eigenständig Kapital mit FestgeldPlus zwischenparken – ohne, dass Sie überhaupt tätig werden müssen.

Depoteröffnung mit Identifikation per Videochat

Die FFB ermöglicht eine Depoteröffnung komplett online. Durch die Identifikation per Videochat unterstützt ein Depot bei der FFB nicht nur die vollständig kontaktlose Beratung, sondern ist auch in Ihre online Fondsangebote oder Ihren „eigenen“ Robo-Advisor integrierbar. Selbst für Kunden, die Sie individuell beraten, wird die Depoteröffnung unkomplizierter, schneller und ist mit weniger Rückfragen verbunden – auch das also wieder ein Zeitgewinn für Sie.

Schauen Sie einfach auf der Startseite in Ihrem FFB Frontend nach: Ist der Link zur Depoteröffnung online sichtbar? Dann erfahren Sie dort, wie Sie den Online-Depotantrag für ein neues Kundendepot vorbereiten. Aus dieser Anwendung können Sie Ihrem Kunden zum Beispiel schon vor dem Beratungsgespräch einen Link zukommen lassen, mit dem er die Depoteröffnung eigenständig online durchführen kann. Beim nachfolgenden Gesprächstermin sind Sie und Ihr Kunde dann direkt handlungsfähig.

Adresse schnell selbst aktualisieren

Erfassen Sie oder Ihr Kunde bei einem Umzug innerhalb Deutschlands die neue Adresse direkt selbst im Online-Depot. Das geht schneller und fehlerfrei. Bei einem Umzug ins / aus dem Ausland benötigen wir allerdings das Fomular "Adressänderung". Reichen Sie uns bitte alle notwendigen Unterlagen mit ein. Wichtig ist, dass die Adresse immer die registrierte Meldeanschrift des Kunden ist! Zudem benötigen wir für die Änderungen die Unterschrift des Kunden oder die des bei uns am Kundendepot hinterlegten Beraters.

Transaktionskosten sparen

Tatsächlich Geld sparen lässt sich mit der Depotverwaltung online natürlich auch. Transaktionen (also Kauf, Verkauf oder Tausch von Fondsanteilen) sind bis hin zur Freigabe durch den Kunden mit mTAN voll digital möglich, da die notwendige Vorab-Kosteninformation automatisiert in das Onlinepostfach hinterlegt wird. Wo offline Transaktionskosten von 5 Euro anfallen, reduzieren sich diese online auf 2 Euro.

Strategien für Ihre Kundenportfolios:

Ethna-AKTIV: Mit Stärken Widrigkeiten trotzen | ETHENEA

Michael Blümke, Portfolio Manager des Ethna-AKTIV erläutert, wie es möglich i…


Ethenea

Ethenea

Experten-Gastbeitrag

In unsicheren Zeiten ein klares Ziel vor Augen | Carmignac

Der Carmignac Crédit 2027 verfolgt ein klares Ziel: vom Auflegungs- bis zum F…


Carmignac

Carmignac

Experten-Gastbeitrag

Anlagechance: Biologische Vielfalt schützen | Fidelity

Der Wert der Biodiversität rückt auf der Agenda nach oben. Anleger können ent…


Fidelity

Fidelity

Experten-Gastbeitrag